Seleziona una pagina

Dazu müssen Sie Ihren bestehenden Mobilfunkanbieter nach einem Porting Authorisation Code (PAC) fragen. Aber, einige mobile Geschäfte haben großzügige Rückgaberichtlinien so lesen Sie die Politik des Shops vor dem Kauf. Ofcom versucht nun, dieser “Kultur der Überzahlung” ein Ende zu setzen, indem sie darauf besteht, dass Breitband- und Mobilfunkanbieter ihre Kunden informieren, wenn sie kurz vor dem Ende ihres Vertrags stehen, damit sie grüne Anbieterweiden in Form eines besseren Deals suchen können. Vertragsendebenachrichtigungen bedeuten, dass Millionen von Kunden davon kenntnisbehaftet werden und die Möglichkeit erhalten, zu wechseln und zu sparen, anstatt zu viel geldzuhaben und auszugeben. Nun aber hat ein neues automatisiertes System “Text to Switch” den Wechsel zu einem neuen Mobilfunkanbieter erheblich erleichtert. Citizens Advice warnte auch diejenigen, die einen Vertrag für das neue iPhone 8 256GB Modell, dass sie am Ende zahlen könnte 46 Dollar pro Monat extra, wenn sie auf dem gleichen Deal nach dem Ende ihres Vertrags bleiben. Citizens Advice sagte, dass treue Kunden mit den drei Anbietern im Durchschnitt 22 Dollar pro Monat überladen wurden – und bis zu 38 Dollar pro Monat für Verträge mit ausgefallenen Handys wie dem iPhone 7, dem Galaxy S8 oder Xperia XZ Premium. Angesichts der Tatsache, dass Sie hier eine Anleitung lesen, was zu tun ist, sobald Ihr Vertrag endet, sind wir ziemlich sicher, dass Sie nicht einfach dort sitzen und weiter bezahlen, was Sie für den gleichen Service bezahlen, den Sie schon immer hatten. Aber wenn Sie es sind, wünschen wir Ihnen alles Gute. Die Verbrauchergruppe forderte die Anbieter auf, die Rechnungen ihrer Kunden zu reduzieren, wenn sie nach dem Ende eines festen Deals im selben Vertrag bleiben, und sagte, dass die Kosten für das Mobilteil und die Kosten für den Service in der Rechnung getrennt werden sollten. Wenn Ihr Mobilfunkanbieter Ihren monatlichen Festpreis um mehr als den Retail Price Index (RPI) erhöht, sollten Sie den Vertrag beenden können, wenn Sie sich noch innerhalb Ihrer Mindestlaufzeit befänden, ohne dass eine Strafgebühr anfällt. Nutzen Sie unseren Leitfaden zu Ihren Widerrufsrechten, wenn die Kosten für Ihren Mobilfunkvertrag gestiegen sind.

Während es einige versierte Kunden gibt, die ein wachsames Auge darauf haben, wann ihre Verträge auslaufen, könnten die meisten von uns mit einer bequemen Erinnerung tun, die uns sagt, dass es Zeit ist, etwas Geld zu sparen. Diese werden offiziell als Annual Best Tariff Notifications (ABTN) bezeichnet und werden ab dem 15. Februar 2020 für Breitband-, Pay-TV- und Mobiltelefonkunden eingeführt. Also sollten Sie bald eine bekommen, wenn Sie es noch nicht getan haben. Die gute Nachricht ist, dass jeder, der ein Handy- oder Breitbandpaket hat, von Vertragsende und außervertraglichen Benachrichtigungen profitieren wird. Das sind die meisten Menschen. EE, Tesco und Vodafone werden die monatlichen Preise für Außervertragliche Kunden senken. Die Höhe der Einsparungen wird jedoch zwischen den Netzen variieren, und es wurde kein endgültiger Betrag bestätigt.

Sie sind berechtigt, ein Mobilteil nach Ablauf Ihrer Mindestlaufzeit oder bei Zahlung für den Rücktritt vom Vertrag aufzubewahren, obwohl es eine Mindestlaufzeitvorgabe geben könnte. Wenn Sie Ihre Mobiltelefonnummer ändern möchten, sollten Sie `STAC` auf 75075 schreiben, um die Dinge anzustoßen. Die Mobilfunkanbieter Vodafone, EE und Three “routinemäßig” überladen Kunden für Handys, für die sie bereits bezahlt haben, wenn sie vergessen, den Vertrag zu ändern, sobald ihr fester Vertrag ausläuft, hat eine Verbrauchergruppe herausgefunden. Der Zwei-Jahres-Vertrag ermöglicht es Ihnen, ein teures Telefon (z. B. das 649-Dollar-iPhone 6) zu einem scheinbar günstigen, subventionierten Preis (199 USD) zu kaufen. Natürlich werden die Kosten für das Telefon in Ihre monatliche Gebühr eingebacken, und bis zwei Jahre vergangen sind, haben Sie den vollen Preis für das Gerät bezahlt. Sie müssen alles bezahlen, was Sie schulden, wenn Sie Ihren Vertrag mit uns kündigen, ob Sie gerade Ihren Vertrag kündigen oder zu einem neuen Anbieter wechseln. Wenn Sie am Ende Ihres Vertrages stehen, wird Ihr Anbieter Ihnen einen Brief und wahrscheinlich einen Text – wahrscheinlich mehrere Texte – zusenden, um Sie darüber zu informieren.