Seleziona una pagina

Pay-as-you-go (PAYG) Handy-Verträge ermöglichen es Ihnen, mit Kredit “aufzuladen”, so dass Sie vermeiden können, eine monatliche Gebühr zu zahlen, um Ihr Mobiltelefon zu verwenden. Willst du ein Smartphone, aber nicht durch die Nase bezahlen? Schauen Sie sich unsere Zusammenfassung der besten billigen Handys. Ja. Sie müssen wahrscheinlich den vollen Preis für ein Mobilteil im Voraus bezahlen, was sehr teuer sein kann, wenn Sie das neueste Smartphone wollen, das für das neueste Samsung Galaxy S-Serie-Handy aufwärts gehen kann, oder 1000 USD für das neueste iPhone. Zum Beispiel, wenn Sie das Motorola Moto Z2 Play von Verizon kaufen, werden Sie nicht in der Lage sein, es auf jedem Träger zu verwenden, den Sie wollen. Aber wenn Sie die entsperrte Version des gleichen Telefons von Motorola kaufen, wird es mit allen US-Carriern funktionieren. OnePlus ist jedoch Tage davon entfernt, es durch das OnePlus 5 zu ersetzen, das das erste OnePlus-Telefon mit zwei Kameras auf der Rückseite sein wird. Jedes Telefon, das Sie in den USA kaufen wollten, war an Ihren Spediteur und einen Zweijahresvertrag gebunden. Doch in den letzten Jahren (von T-Mobile) wurde der Marktplatz weit geöffnet.

Keine Verträge? Kein Problem. CNET wirft einen Blick auf einige der besten Handys, die Sie ohne Carrier-Verpflichtung erhalten können. Kein Telefon tut, was das Moto G5 Plus für den Preis tut. Smartphone-Hersteller arbeiten daran, die Akkulaufzeit zu erhöhen, auch wenn sie Apps ausführen oder online gehen. Dieses Problem ist nach wie vor weniger ein Problem mit jeder neuen Smartphone-Version, aber sie haben noch einen langen Weg zu gehen, um die Akkulaufzeit eines Prepaid-Telefonzuleinen zu erreichen. Während die meisten entsperrten Telefone sind auch kein Vertrag, es ist üblich genug, dass ein Träger wird das Telefon ausschließlich verkaufen (nicht andere Carrier Store Aktien es), aber Sie sind oft in der Lage, das Telefon vom Hersteller als auch zu kaufen. Für ca. 300 $ (jetzt) erhalten Sie ein glattes Mittelklasse-Handy mit zwei 12-Megapixel-Kameras und einem Fingerabdruckleser, der sich als anpassbare Taste verdoppelt. OnePlus hat konsequent unsere Lieblings-Mittelpreis-Handys in den letzten zwei Jahren. Also dieses Telefon, das Sie von OnePlus oder Amazon kaufen können, ist eines, das wir normalerweise aufspringen würden, um es vorzuschlagen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie Ihr Telefon nicht verwenden, um viele Anrufe zu tätigen, dann könnte der Wechsel zu einem günstigen Pay-as-you-go-Angebot Ihnen viel Geld sparen. Je leistungsfähiger Ihr Telefon, desto mehr Akku verwendet es. Ohne die Glocken und Pfeifen eines Smartphones kann ein Prepaid-Telefon mehrere Tage mit einer Ladung dauern. Natürlich bedeutet dies, Funktionen wie mobile Apps und GPS aufzugeben, aber wenn Sie nur anrufen und Text haben müssen, ist es eine großartige Option, wenn Sie für eine Weile von Ihrem Ladegerät weg sein werden. Mit Prepaid-Telefonen bezahlen Sie für Ihre gewünschte Sprechzeit und testen Nachrichten. Wenn Sie mehr brauchen, kaufen Sie mehr. Das bedeutet, dass Sie keinen Vertrag unterzeichnen müssen, um Ihr Telefon zu erhalten, und das bedeutet, dass es keine wöchentlichen, monatlichen oder jährlichen Gebühren für Ihren mobilen Dienst gibt. Auch wenn Sie ein Smartphone haben, kann ein Prepaid-Telefon in Notsituationen nützlich sein. Die FCC verlangt, dass jedes Mobiltelefon 911 wählen kann, unabhängig von Daten oder Kosten.

Wenn Ihr Haupttelefon stirbt, können Prepaid-Telefone eine gute Möglichkeit sein, Notrufe zu tätigen. Mit der verlängerten Akkulaufzeit kann es auch ein nützliches Element sein, um in einem Notfall-Kit zur Hand zu halten. Moble-Konsumenten genießen Optionen, und Prepaid-Telefone bieten zusätzliche Vielfalt zu vertraglich vereinbarten Smartphone-Plänen.