Seleziona una pagina

Kunden können das passende Produkt einfach über den Webshop bestellen. Sie bestellen die Benötigten SIM-Karten in den jeweiligen Tarifen und für das entsprechende Netzwerk. Es gibt eine Auswahl an Multiformatkarten und fest installierten Karten im Gerät. Die Zahlung kann entweder im Voraus oder per Kreditkarte erfolgen. Die voraktivierten SIM-Karten werden innerhalb von drei Tagen ausgeliefert. Sie können sofort in Sensoren, Trackern und anderen IoT-Geräten verwendet werden. Smart City-Anwendungen von der intelligenten Abfallwirtschaft bis hin zum intelligenten Parken können so schnell umgesetzt werden. Auch die Verfolgung von Gütern oder Fahrzeugen in der Logistik wird vereinfacht. Darüber hinaus ermöglichen die neuen Tarife die Entwicklung weiterer digitaler Lösungen für Sicherheit und Gesundheitsschutz.

Suchen Sie ein immer aktives Mobi-Konto für jede Tasche? Wählen Sie ein monatliches Paket mit 200 Einheiten oder Cvekaj Mobi, das unbegrenzte Anrufe innerhalb des Telekom Slovenije-Netzes und 1.500 Einheiten innerhalb Sloweniens oder Inlands mit EU-Tarif umfasst. Sie benötigen genügend Guthaben auf Ihrem Konto Mobi, um eine monatliche gebündelte Option zu aktivieren. Alle 30 Tage erhalten Sie automatisch eine bestimmte Anzahl von Einheiten, die Sie für Anrufe, Nachrichten und Paketdatenübertragung verwenden können. Ihr Mobi-Konto ist mindestens 30 Tage gültig. Kunden können ihre Kosten immer mit einmaligen Zahlungen für alle Tarife und Nutzungszeiten im Auge behalten. Diese reichen von 36 Monaten (M2M Connect) bis 50 Monaten (LPWA Connect). In jedem der entsprechenden Netze gibt es drei Tarife. Zum Beispiel zahlen Sie einmalig 7,95 Euro (LPWA) für 6 MB im S-Tarif. 1000 MB inklusive 250 SMS im Tarif M kostet einmalig 16,95 Euro (M2M). Zusätzliches Datenvolumen kann Tag und Nacht online nachbestellt werden. Um dieses Angebot einzuführen, werden 12.000 SIM-Karten zum halben Preis angeboten. Einheiten aus den monatlich gebündelten Optionen können innerhalb Sloweniens und Inländern mit EU-Tarif verwendet werden – ohne zusätzliche Kosten.

Alle oben genannten Angebote treten am 4. Mai in Kraft, alle weiteren Konditionen sind auf der Website der Telekom (www.telekom.hu/segitunk und www.telekom.hu/uzleti/segitunk) abrufbar. Um die Gesundheit ihrer Kunden und Mitarbeiter zu erhalten, empfiehlt die Telekom weiterhin Online-Verwaltungsdienste, bei denen die meisten Anfragen sowohl in der Mobilen Anwendung der Telekom als auch auf der Website des Unternehmens bequem und schnell verwaltet werden können. Digitale Kommunikation und Zusammenarbeit werden auch in unserem Leben weiterhin von zentraler Bedeutung sein, so dass die Telekom die Verfügbarkeit der 10GB kostenlosen mobilen Internet-Option, die in der Telekom-App verfügbar ist und 30 Tage nach Aktivierung genutzt werden kann, bis Ende Mai verlängert. Um Kommunikation, Arbeit, Lernen und Unterhaltung so einfach und kostengünstig wie möglich zu gestalten, ändert die Telekom nahezu alle Datenerweiterungsoptionen* so, dass sowohl Prepaid- als auch Domino-Kunden bei aktivierten Optionen nach dem 4. Mai das Doppelte der bisherigen Datenmenge für den Ursprünglichen preiserhalten und das Unternehmen auch mehrere neue Datenverlängerungsoptionen in Prepaid-Paketen einführen wird. Als Reaktion auf den steigenden Datenbedarf durch E-Learning, Telearbeit oder den Kontakt zu Familienmitgliedern und Freunden können sowohl Privat- als auch KMU-Kunden aus einer Reihe günstiger Optionen wählen, wenn sie zusätzliche mobile Daten benötigen. Dazu gehört das Unlimited Extra Net Paket für 30 Tage, mit dessen Aktivierung der Datenhaushalt der mobilen Prepaid-Pläne für 30 Tage – sogar mehrmals – zwischen dem 4. Mai und dem 30. Juni unbegrenzt gemacht werden können. Die Option ist bis Ende Juni für 5.000 HUF verfügbar.

In der monatlichen Verlängerungsversion können die aktuell angebotenen 3GB und 10GB sowie die 50GB Erweiterungsoption in den Business Data 3GB, 8GB, 12GB und 25GB Mobile Internet Tarif packages eine 50GB Erweiterungsoption für 5.000 HUF pro Monat, auch bis Ende Juni, aktiviert werden. (Die letztgenannte Option wird automatisch an jedem Drehdatum verlängert, bis sie storniert wird.) Kunden wünschen sich eine schnelle und einfache Möglichkeit, ihre Verträge und zusätzlich gebuchten Dienstleistungen zu überwachen.